headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

LFS Warth TRAILER
YouTube - LFS Warth
Facebook - LFS Warth
Instagram - LFS Warth
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos
Erste-Hilfe-Fit
Schulsportgütesiegel
Umwelt Wissen Schulen
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis

Kooperation zwischen Landmaschinentechnik Pichler und der LFS Warth
Forsttraktor für praktischen Unterricht im Wald übergeben


Feierliche Übergabe des Forsttraktors.
Verkaufsberater Franz Simon (3.v.r.), Firmenchefin Magdalena Pichler (rechts), Waldwirtschaftslehrer Karl Lobner (vorne rechts) mit Schülern vor dem neuen Traktor
Foto Copyright: Katrin Huber/LFS Warth

Warth (23.12.2020) Die Firma Landmaschinentechnik Pichler aus Kirchschlag übergab vor Kurzem feierlich einen neuen Leihtraktor für den Einsatz im Schulwald an die Fachschule Warth. „Dank des Kooperationsabkommens können die Schülerinnen und Schüler im praktischen Unterricht mit zeitgemäßer Forsttechnik arbeiten. Dabei lernt die junge Bauerngeneration auch die neue Getriebetechnologie im Praxiseinsatz kennen“, betont Waldwirtschaftslehrer Karl Lobner. „Der Traktor ist ein Steyr 4130 Expert CVT mit einer Uniforest Frontseilwinde, der über das S-Control CVT-Getriebe mit Doppelkupplungstechnologie verfügt“, so Forstmann Lobner. Mit der Traktorseilwinde werden effiziente Arbeitsverfahren der Holzrückung im Schulwald durchgeführt. Die Einhaltung der Arbeitssicherheit ist dabei oberstes Gebot.

„Wir stellen der Schule gerne den Traktor zur Verfügung, um die angehenden Jungbäuerinnen und Jungbauern und mit der zeitgemäßen Maschinen- und Fahrtechnik vertraut zu machen. Im nächsten Schuljahr wird der Traktor wieder durch ein neues Modell ausgetauscht“, betont Verkaufsberater Franz Simon (Landmaschinentechnik Pichler).

Mehr Sicherheit bei der Waldarbeit
Die Schüler zeigten schon großes Interesse an diesem 96 KW starken Traktor mit dem CVT-Getriebe. Der Expert ist ein sehr innovativer Traktor in seiner Klasse und erfüllt sämtliche Ansprüche an einen Universaltraktor. Das Gerät ist auch ideal für den Einsatz mit forstlichen Anbaugeräten, wie Seilwinden und Kranwagen, geeignet.

(Schluss)