headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

YouTube Kanal LFS Warth
Facebook - LFS Warth
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos
Erste-Hilfe-Fit
Umwelt Wissen Schulen
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis
Landwirtschaftliche Fachschule WARTH
Neueinsteiger
NÖ Imkerschule
   PROJEKTBETREUUNG und telefonische Anmeldung (für alle Standorte in Niederösterreich)
Anna Ressler und Valeria Voit, Tel: 0677 618 65 001, Mo-Do: 8-12 Uhr,
 
 
Eine detaillierte Kursübersicht finden Sie in dieser PDF- Datei :

  
Kursplan-
Imkerneueinsteiger-
2020-21.pdf

  

 

Landimpulse-
Projekt-
Imkerneueinsteiger.pdf


KURSE in NÖ - Link zur Online-Anmeldungen:  http://www.lako.at/de/ci/kurse_in_noe
 

 
Leitfaden der imkerlichen Ausbildung
 

 
Wie kann ich Imker werden? Eine der häufigsten Fragen, die uns an der NÖ Imkerschule gestellt wird.

Der Anfänger oder Quereinsteiger sollte sich zuerst ein
Grundwissen aneignen und dies bieten wir mit dem Kursprogramm für Imkerneueinsteigers an zwölf Standorten Niederösterreich an.

LFS Warth, LFS Edelhof, LFS Mistelbach,
LFS Pyhra,
LFS Gießhübl bei Amstetten,
LFS Gaming, LFS Tulln, LFS Obersiebenbrunn,
LFS Krems, LFS Langenlois,
LFS Hollabrunn
und LFS Tullnerbach.

Sobald Grund- und Praxiskurse an bereits eigenen Völkern getestet und selbst erprobt wurden, möchten sich viele weiterbilden.

Diverse Fachkurse/Schulungen sind ideale Weiterbildungsmöglichkeiten für die „jungen“ Imker. Wer um eine fachliche Fortbildung bemüht ist, kann sich zu den 4 Imkerfacharbeitermodulen anmelden.

Der Imkermeistertitel krönt das Erlernte, erfordert aber eine mehrjährige Imkerpraxis und einen 3-jährigen Bildungsweg an der NÖ Imkerschule.
 

 
  
 
Grundschulung und Praxiskurse für Imkerneueinsteiger
 
Um Interessenten den Einstieg in die Imkerei zu erleichtern und Imkerneueinsteigern eine praktische Hilfestellung geben zu können, bieten wir an 12 verschiedenen Standorten in Niederösterreich Grund- und Praxiskurse an.
 
Bei der 8-stündigen Grundschulung bekommt man den ersten Einblick was Imkerei ausmacht, welche Erzeugnisse es gibt und welche Voraussetzungen man idealerweise schaffen sollte: Vermittlung von Basiswissen über das Leben der Biene; Mindestanschaffung; rechtliche Grundlagen; etc.
 
In der Praxis steht die Betreuung der Bienenvölker im Fokus: Arbeiten am Bienenvolk im Jahreskreislauf; Aufbau einer Imkerei; Unterstützende Maßnahmen des Imkers für eine ertragreiche Honigernte; Bekämpfungskonzepte zur Beseitigung von Bienenschädlingen; etc.
 
Eine aktuelle Sonderrichtlinie der AMA zur Förderung der Imkerei finden Sie unter folgendem
Link:
https://www.ama.at/getattachment/4 ... f0/Merkblatt_IMK_NEU_v01_ab_2020_02.pdf
 

Bildungszentrum Warth-Aichhof Landwirtschaftliche Fachschule Warth