headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

YouTube Kanal LFS Warth
Facebook - LFS Warth
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos
Erste-Hilfe-Fit
Umwelt Wissen Schulen
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis

Weiße Fahne beim Staplerkurs

Fachlehrer Johann Riegler (4.v.l.) freut sich über die erfolgreiche Prüfung
Foto Copyright: LFS Warth

Seit dem letzten Schuljahr können Schüler den Staplerschein im Rahmen des Unterrichts erwerben. Bei der nunmehr zweiten Prüfung an der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth legten alle 31 Schüler die theoretische Prüfung erfolgreich ab und die weiße Fahne konnte gehisst werden. Die praktische Prüfung wurde bereits voriges Schuljahr von den Schülern im Rahmen einer Praxiswoche am Bildungszentrum Mold durchgeführt.
„Der Einsatz des Gabelstaplers ist aus der betrieblichen Logistik in Wirtschaft und Industrie nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft ist der Stapler immer öfter im Einsatz, um schwere Lasten sicher zu transportieren. Daher wurde der Erwerb des Staplerscheins in die Ausbildung integriert“, betont Fahrschulleiter Johann Riegler, der die Staplerkurse leitet. „Die Schulung in Theorie und Praxis umfasst 20,5 Stunden, wobei die Grundbegriffe der Mechanik und der Elektronik behandelt werden. Auch der Aufbau und die Arbeitsweise von Hubstaplern, die Sicherheitseinrichtungen sowie der Betrieb und die Wartung stehen am Stundenplan. Besondern Wert legen wir auf die praktischen Übungen, damit bei der Prüfung nichts schiefgeht“, so Fahrschulleiter Riegler.

(Schluss)