headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

YouTube Kanal LFS Warth
Facebook - LFS Warth
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos
Erste-Hilfe-Fit
Umwelt Wissen Schulen
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis
Landwirtschaftliche Fachschule WARTH
Greenkeeper Ausbildung
in Österreich

   

GREENKEEPERAUSBILDUNG - Video

 
 
Mag. Karl Lobner
Leiter
 der Österreichischen Greenkeeper-Akademie 

Dipl. Ing. Günther Kodym
Stv. Leiter
der Österreichischen Greenkeeper-Akademie

Praxisbezogene Ausbildung zur fachgerechten Pflege
von Golf- und Sportplätzen
 
Der Greenkeeper-Lehrgang ist eine umfassende praxisbezogene Ausbildung zur fachgerechten Pflege von Golf- und Sportplätzen. 

Die verschiedenen Kursteile bzw. Bildungsmodule sind aufbauend und bieten auch Quereinsteigern sehr gute persönliche und  fachliche Entfaltungsmöglichkeiten in einem Berufsfeld, das sich  überwiegend mit der Natur befasst.
 
Auch die Head-Greenkeeper-Ausbildung mit dem Schwerpunkt "Management am Golf- und Sportplatz"
und die eigene Sportplatzwart-Ausbildung, wird in Warth angeboten.
 
 
 
  Unter "Greenkeeper"
versteht man einen Golf- und Sportplatzwart
 
 Info-Folder
der Greenkeeper-Akademie
 
 

      
Greenkeeper-Ausbildung
 
Ziel:   Das Erlernen von speziellen Kenntnissen über fachgerechte Pflege, 
Entwicklung und Bewirtschaftung von Golf- und Sportplätzen.
 
 Teilnehmer:
  Gärtner*innen, Landwirt*innen oder Forstarbeiter*innen mit Berufsabschluss
bzw. Berufsfremde mit Erfahrung in der Sport- oder Golfplatzpflege
= Level 1 nach GTC (Greenkeepers Training Committee /GB)
 
Ausbildungszeit:   2 Jahre
 

Ausbildungsweg:

 
Einführung ins Greenkeeping mit Prüfung (1 Woche)
"Golfplatzarbeiter" und "Sportplatzarbeiter"
= Level 2 nach GTC
 
Greenkeeper-Ausbildung Block A (3 Wochen) + Sommerbildungstage
Greenkeeper-Ausbildung Block B (3 Wochen) + Sommerbildungstage
Greenkeeper-Ausbildung Block C (3 Wochen) und
Greenkeeper-Prüfung: "Golfplatzwart" und "Sportplatzmanager"
= Level 3 nach GTC
   

      
Headgreenkeeper-Ausbildung
 
Ziel:   Neben einer umfassenden praktischen Ausbildung wird auch zeitgemäßes
Know-how über berufsspezifische Managementfähigkeiten am Golf- und Sportplatz vermittelt.
 
 Teilnehmer:
  Absolventen der Ausbildungswege Greenkeeper*in und Sportplatzwart*in
 
Ausbildungszeit:   2 ½ Jahre. Dauer je Modul ca. 1 Woche.
 

Ausbildungsweg:

 
Modul 1: EDV-Handling und Internet
Modul 2: Präsentationstechnik, Kommunikation und Rhetorik
Modul 3: Gräserkunde, Ökologie und Dünung
Modul 4: Sozial- und Wirtschaftsrecht mit Arbeitnehmerschutz
Modul 5: Betriebswirtschaftslehre und Management mit EDV-Unterstützung
Modul 6: Moderne Golf- und Sportplatzplanung und -bau
Modul 7: Golf- und Sportplatzmanagement
Modul 8: Meteorologie, Rasenkrankheiten und Vorbeugung
Head-Greenkeeper-Prüfung: "Golfplatzmanager" und/oder "Sportplatzmanager"
= Level 4
nach GTC
   

  

Sportplatzwart-Ausbildung
 
Ziel:
  Das Erlernen von speziellen Kenntnissen über fachgerechte Pflege, 
Entwicklung und Bewirtschaftung von Sportplätzen.
 
 Teilnehmer:
  Gärtner*innen, Landwirt*innen oder Forstabeiter*innen mit Berufsabschluss
bzw. Berufsfremde mit praktischer Erfahrung in der Sportplatzpflege.
 
Ausbildungszeit:
  1 Jahr  
 
Ausbildungsweg: Einführung ins Greenkeeping mit Prüfung (1 Woche) "Sportplatzarbeiter"
Sportplatzwart-Ausbildung Wintermodul (1½ Wochen) + Sommerbildungstage
Sportplatzwart-Ausbildung Herbstmodul mit Prüfung (½ Woche) "Sportplatzwart"
 
  
Sportplatzmanager-Ausbildung
 
 Siehe Headgreenkeeper-Ausbildung
 

 
Infos zur Ausbildung

unter:
Telefon: 02629/2222-0

 

 
Anmeldung

unter:

www.wifi-wien.at
 

Bildungszentrum Warth-Aichhof Landwirtschaftliche Fachschule Warth