headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

YouTube Kanal LFS Warth
Tag der offenen Tür LFS Warth
Erste-Hilfe-Fit
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis
 

            

Headgreenkeeper-
absolventen

                   

     Kurs: 5, 4, 3, 2, 1.  

Ausbildung zum geprüften Headgreenkeeper
Level 4: "Golf-Course-Manager" nach GTC

Die Abschluss-Prüfung dauert je nach Teilnehmerzahl ein bis zwei Tage, wobei in jedem der 8 zu besuchenden Ausbildungsmodule bereits alle Teilprüfungen zuvor positiv erledigt werden müssen und eine Facharbeit – als weitere Prüfungsgrundlage - zu verfassen ist.
Von den zur jeweiligen Abschlussprüfung zugelassenen Teilnehmern wurden folgende Themen für die Facharbeit/Projektarbeit (als Betreuer kommen nur Trainer aus den Modulen 1-8 in Frage) gewählt und bearbeitet sowie im Zuge der kommissonellen Abschlussprüfung präsentiert und erfolgreich verteidigt. 

  

 

Absolventen der 5. Headgreenkeeperprüfung - 31. März 2017  
Kandidaten-Nr. HEADGREENKEEPER Autor Thema Betreuer
1 KÖNIGMAIER Philipp Bau einer neuen Shortgame Area Dr. Gerhard LUNG
2 LEMBECK Christopher Rasendüngung mit Kostendarstellung Mag. Gerhard NAGELE
3 MUHR Daniel Vergleich einer Standard-Sportplatzsanierung mit einer verschleißschichtabtragender Renovationsvariante
(KORO System) in der Sportplatzpflegea
Dr. Gerhard LUNG
4 PASCARIU Abel-Mariusp Der Sodengarten, das 21. Grün Mag. Gerhard NAGELE
5 PFUNER Maximilian Errichtung einer Chippingarea DI Georg ARMBRUSTER
6 POKORNY Florian Umbau von Rasenabschlägen DI Ralf WUNDERER
7 RESCH Christian Orientierungsoptimierer DI Stephan BREISACH
8 SCHWINGER Martin Jahrespflegekosten einer 18 Loch Golfanlage Mag. Gerhard NAGELE
9 SILHAN Karel Möglichkeiten für aktive Personen im Greenkeeping Mag. Gerhard NAGERLE/ Dr. Gerhard LUNG
10 WIMMER Marco Renovierung der Bunker und des Probewegs mittels Stalok Concentrate am GC Zell am See DI Stephan BREISACH
  

Absolventen der 4. Headgreenkeeperprüfung - 3. März 2014  
Kandidaten-Nr. HEADGREENKEEPER Autor Thema Betreuer
1 BERANEK Manuel Die Sanierung, Vergrößerung und der Neubau von Abschlägen im GC  Lengenfeld DI Stephan BREISACH
2 GRUBER Friedrich Stärkung der Pflanzen und des Bodenlebens Dr. Gerhard LUNG
3 HAUSER Stefan Winterpflege am GC Kössen DI Stephan BREISACH
4 JANY Richard Boden, Bodenleben und Bodenproben im modernen Greenkeeping DI Georg ARMBRUSTER
5 KITTL Matthias DNA-Analyse von Rasenkrankheiten. Eine Chance? Dr. Gerhard LUNG
6 NEILS Thomas Revitalisierung von 45Jahre alten Greens am GC Enzesfeld DI Stephan BREISACH
7 STEINER Johannes Die integrierte Pflanzenproduktion im Golfcourse Management Dr. Gerhard LUNG
8 VLAJ Markus Kostenvergleich von alten und neuen Golfplatzpflegemaschine Mag. Gerhard NAGELE
9 WACHTER Andreas Regen, Nässe und Golf. Hohe Niederschlagsmengen und deren Folgen für einen Golfplatz - am Beispiel Eichenheim in Kitzbühel während der Sommermonate DI Stephan BREISACH
10 WALLNER Andreas Neudesign der 9-Loch Kurzanlage am GC Radstadt Mag. Gerhard NAGALE/
DI Georg ARMBRUSTER
11 ZIZENBACHER Anita Die Pflege am Green Dr. Gerhard LUNG

Foto mit 1. Dame als Absolventin dieser Ausbildung, Frau Würger (geb. Zizenbacher).
 
  
Absolventen der 3. Headgreenkeeperprüfung - 21. März 2011  
Kandidaten-Nr. HEADGREENKEEPER Autor Thema Betreuer
1 AINIGER Gerald Black Layer Dr. Gerhard LUNG
2 AUER Martin Einsatz von Mikroorganismen im Golfgreen Dr. Gerhard LUNG
3 BREINESBERGER Wilhelm Alternde Golfgrüns – Pflege und Probleme DI Georg ARMBRUSTER
4 KRÖPFL Jürgen Damit Sportrasenflächen nicht ins Abseits gelangen DI Stephan BREISACH
5 MAIERHOLD Alfred Johann Kosten- und Aufwandvergleich zwischen Ansaat und Rollrasen DI Stephan BREISACH
6 RIEGER Karl Sanierung eines Speicherteichs Dr. Gerhard LUNG
7 TEUFL Andreas USGA Greens  Kapillarbruch  - ein Problem? DI Georg ARMBRUSTER
8 WEICKER Michael Das Aerifizieren von Golfgreens – wirklich nur Löcher im Boden? DI Dr. Andreas SCHÄFER
   
Absolventen der 2. Headgreenkeeperprüfung - 25. März 2008  
Kandidaten-Nr. HEADGREENKEEPER Autor Thema Betreuer
1 ASCHAUER Wolfgang Neugestaltung der bestehenden und Bau  weiterer Sandbunker für die Golfanlage Urslautal Saalfelden DI WUNDERER/
DI HADERER
2 BACHER Robert Pflegemanagement Sandgreens  und Naturgreens DI Stephan BREISACH
3 EBERL Erich Turniervorbereitung European Tour  und PGA Dr. Gerhard LUNG/ SuperInt. Lukas MEL
4 HAPP Michael Green – Ansaat und Pflege Dr. Gerhard LUNG
5 KANTNER Hannes Schadorganismen  im Golfrasenbereich Dr. Gerhard LUNG
6 KEUSCH Robert Pflanzenernährung und Rasendüngung DI Stephan BREISACH
7 MÜLLER Rudolf Umbau  der Golfanlage Thermengolf Loipersdorf-Fürstenfeld DI Stephan BREISACH
8 RAINER Bruno Das Grün  - das sensible Wesen DI Stephan BREISACH
9 RIEDER Fran Kostenvergleich Sanierung oder Neubau einer Rasensportanlage Mag. Gerhard NAGELE
10 SCHAFLER-ZORN Werner Bewässerung  von A bis Z Dr. Gerhard LUNG
11 TSCHANZ Thomas Bodenprobleme und Bodenverbesserung am GC Brand DI Georg ARMBRUSTER
 
Absolventen der 1. Headgreenkeeperprüfung - 15. März 2005  
Kandidaten-Nr. HEADGREENKEEPER Autor Thema Betreuer
1 ANGERER Walter Wasser und Bewässerung Dr. Gerhard LUNG
2 COMAN Gheorge-Julian Schadorganismen im Golfrasenbereich Dr. Gerhard LUNG
3 EHWEINER Gottfried Golfplatzbau Finkenstein am Faakersee Dr. Gerhard LUNG
4 GUGER Florian, Ing. Abiotische Einflussfaktoren für einen gesunden
Gräserbestand
DI Stephan BREISACH
5 HERMANN Alois Interpretation der Golfplatz- Bodenuntersuchung DI. Dr. Andreas SCHÄFER
6 HUBER Gerhard Ökologie DI Armin HADERER
7 LEUTGEB Andreas Pflanzenernährung DI Stephan BREISACH
8 OBENDRAUF Alois Gegenüberstellung Kostenvergleich 9-Loch zu einer 18-Loch Golfanlage Ing. Gerhard NAGELE
9 REISINGER Erwin Vorbereitung der Golfanlage für ein internationales Golfturnier DI Stephan BREISACH
10 WEISSENSTEINER Herbert Das Green - von der Planung bis zum Putt DI Stephan BREISACH
11 WIMMER Gerhard, Ing. Golfplatzpflege und –Management Ing. Gerhard NAGELE