WebMail LFS Warth | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
LAKO-Kreativpreis
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten

Über 180 verschiedene Apfelbaumsorten kommen in der Buckligen Welt vor
Fachschule Warth setzt Aktionen rund um den „Tag des Apfels“

Die Personen v. l.: Magdalena Reischer, Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz, Sabrina Postl, Matthias Buchner und Fachlehrerin Andrea Marchat.
Foto Copyright: Jürgen Mück.

Bericht der NÖN: http://www.noen.at/neunkirchen/schulpartner-fs-warther-schueler-setzen-aktionen-um-tag-des-apfels/66.939.593

Anlässlich des traditionellen Tags des Apfels, der heuer am 10. November stattfindet, wird an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth auf die Bedeutung von Obst bei der Ernährung verstärkt hingewiesen. Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz konnte sich über die vielfältigen Aktivitäten rund um „Tag des Apfels“ selbst überzeugen. „Der gesundheitliche Nutzen des Apfels liegt in der Kombination von Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Ballaststoffen. Er ist sehr kalorienarm, besteht aus rund 85 Prozent Wasser und hat nur rund 60 Kilokalorien. Daher fördert der tägliche Apfel die Gesundheit“, betont Schwarz.

Aktionen im Rahmen der Initiative „GenussSchule“
„In der Buckligen Welt findet man auf den Streuobstwiesen mehr als 180 verschiedene Apfelbaumsorten, die seit Jahrhunderten von den Bauern gepflegt und zu Apfelsaft oder Apfelmost verarbeitet werden. Dieser Tradition tragen wir Rechnung und stellen das gesunde Kernobst ins Zentrum des Unterrichtsgeschehens“, betont Fachlehrerin Andrea Marchat. So wurden dieses Jahr unter tatkräftiger Mithilfe der Schülerinnen und Schüler rund 10.000 Liter Fruchtsaft im praktischen Unterricht gepresst.
In der Obstbaupraxis stehen neben der Herstellung von Apfelsaft und Most auch der fachgerechte Baumschnitt, die Veredelung sowie die Pflanzung von Obstbäumen auf dem Programm. Die Zubereitung von ernährungsbewussten Gerichten mit Äpfeln wird im Kochunterricht praktisch geübt und im Rahmen der Initiative „GenussSchule“ gibt es regelmäßig eine gesunde Jause mit Kernobst.
Äpfel sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Regionen, in denen Apfelbau betrieben wird. Der Tag des Apfels stellt deshalb nicht nur die süße und saftige Frucht ins Zentrum des Interesses, sondern soll auch dazu anregen, bevorzugt heimische Apfelsorten zu kaufen.

(Schluss)